Klafs Sauna

2010 | SCHWÄBISCH HALL | 3DELUXE-BIORHYTHM

DE

Nach den Entwürfen vom Biorhythm Design Studio setzt Klafs die Biorhythm Sauna Private Edition um. Die in einer limitierten Auflage produzierte Designsauna präsentiert sich mit organischen Formen und weich fließenden Übergängen. Realisiert wird dies durch umlaufende Lamellen, die “innen wie außen eine konzentrierte und reflektierte Nachdenklichkeit durch die multisensorische und dichte Atmosphäre schaffen” sollen. Zudem sind auf dem weißen Hintergrund der Kabine grüne Kletterpflanzen abgebildet, die sich außen um die Sauna zu winden scheinen und durch die Glastür einen naturnah stimulierenden Eindruck auch ins Innere der Kabine transportieren.

Der starke Bezug zur Biorhythm-Gestaltungslinie, welche auch im Designhotel Roomers in Frankfurt zum Einsatz kam, ist bewusst gewählt um den Menschen vielschichtig anzusprechen. Der gesamte Innenraum der Sauna ist wie aus einem Block gefräst und will Innenarchitektur mit Material, Form und Licht als ganzheitliches Kommunikationskonzept inszenieren. Bei der Umsetzung in Kommunikation mit Klafs orientierte sich Schweiger bei der limitierten Privatversion am menschlichen Wohlbefinden und übersetzt laut Pressemitteilung “Elemente aus der virtuellen Welt in den physischen Raum, um sie sinnlich erlebbar zu machen”.

Den ganzheitlichen Genuss verstärken bei der Biorhythm Sauna Private Edition die zwei Körperformliegen, welche ebenfalls in Lamellenoptik wie aus einem Block gefräst zu sein scheinen. Ein neu konstruiertes Ofensystem und eine speziell entwickelte Aufgussklappe machen ausgiebige Aufgüsse auch in der Designsauna möglich. Das Biorhythm Lighting vervollständigt die architektonische Inszenierung.

EN

Biorhythm Sauna Private Edition was built by Klafs, bringing the concept of Biorhythm Design Studio to life. The limited edition designed sauna is equipped with organic shapes and smooth transitions. This is implemented through revolving lamellae combining reflectiveness with a multi-sensory atmosphere. Furthermore, climbing plants are illustrated on the white background of the cabin that overlap with the inside and continue through the glass door.

The distinctive design of Biorhythm was chosen deliberately to approach a diverse target audience, which can also be seen at the Designhotel Roomers in Frankfurt. The entire interior of the sauna is carved out of wood and combines materials, forms and lighting as one. The communicative concept focuses on human well-being and putting emphasis on the visual to the customer that Schweiger and Klafs, to this day, place value on.

The holisitic approach of the Biorhythm Sauna Private Edition is amplified through two body-shaped lying surfaces which was built in the style of lamellae as well. A newly constructed furnace system enables infusions within the sauna. The Biorhythm Lighting completes the architectural staging.