Genetic Architecture

1997 I EXPO HANNOVER I NIK SCHWEIGER

Inspiriert von Ernst Haeckels ‚Kunstformen der Natur‘, dem Human Genome Project und dem bahnbrechenden Buch ‚Der zweite Akt der Schöpfung' von Kevin Kelly entwickelte Nik Schweiger 1997 den Ansatz der Genetic Architecture.